Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Entwurf Beginenhof Ansicht A Beringhauser StraßeEntwurf Beginenhof Ansicht A Beringhauser Straße

Entwurf Beginenhof Ansicht B ÜberhenneEntwurf Beginenhof Ansicht B Überhenne

Inzwischen sind wir seit 2011 unterwegs, haben mit möglichen Investoren und Bauherren verhandelt und wertvolle Erfahrungen gemacht. Nach anfänglich großen Schritten, die zügig zu einem Kooperationsvertrag mit einem Investor führten, sind wir 2014 aus dem gemeinsamen Projekt ausgestiegen. Seit März 2014 ist die sog. "Kerngruppe" zuständig für das Suchen von Investoren für unser gemeinsames Wohnprojekt.

 

Seit einigen Monaten gibt es einen Mescheder Investor, der in Absprache mit uns einen Beginenhof bauen wird. Da das Grundstück relativ klein ist, werden in dem Gebäude nur sechs Wohnungen für Frauen entstehen, die Lust haben, gemeinsam zu wohnen und ihre Dinge im Haus solidarisch zu entscheiden.

 

Über den Fortschritt unseres Projektes wurde am 31. Juli 2017 im Mescheder Lokalteil der Westfalenpost berichtet:

 

Westfalenpost 31.07.2017Westfalenpost 31.07.2017

 

Der Treffpunkt zum unverbindlichen Kennenlernen und zum Austausch von Neuigkeiten ist der "Beginenklön" an jedem 1. Samstag im Monat um 10:00 Uhr im Café Schröjahr am Rathaus Meschede.

Wir freuen uns jederzeit über interessierte Fragen und laden herzlich ein!